F-Gase Ausstieg mit NH3

Zukunft im Fokus; natürliche gepumpt

ENSYSTA Refrigeration gehört zur VINCI Energies Gruppe und gilt als verlässlicher Partner und Dienstleister rund um die industrielle Kältetechnik. Dabei bietet ENSYSTA ein Gesamtpaket bestehend aus Design und Engineering, Neubau, Erweiterung bestehender Anlagen, Energieverbesserungsprojekten, Überarbeitung von Kompressoren, Störungsbeseitigung bis hin zu regelmäßigen Wartungsarbeiten an Kälteanlagen. Im Fokus von ENSYSTA Refrigeration steht dabei die Einsparung und Rückgewinnung von Energie, daher werden immer integrierte Lösungen unter Berücksichtigung aller gegebenen Umweltaspekte geplant und geliefert.

Der Kunde, Van Hout Horeca im belgischen Hamont Achel, hat sich in den letzten 80 Jahren einen hervorragenden Ruf als Großhändler für Lebensmittel und Non-Food-Artikel für die Hotellerie erarbeitet.

In Van Houts über 10.000 Produkte großem Portfolio für Imbisse, Restaurants und Caterer gibt es eine Großzahl an Normal- und Tiefkühlprodukten. Bis vor kurzem wurden diese in Kühl- und Gefrierräumen gelagert, welche durch ein R507a Rack mit Frascold-Kompressoren kühl gehalten wurden.

Die Anlage war jedoch am Ende ihrer Lebensdauer und die jährliche Leckrate führte zu der Entscheidung, ein neues System zu installieren. Van Hout bestand bei der Neuinstallation auf eine zukunftsorientierte Lösung mit natürlichen Kältemitteln, ohne aber die bisherige Effizienz zu beeinträchtigen.

Pumpenabscheider von WITT

Pumpenabscheider von WITT

ENSYSTA Refrigeration installierte daraufhin eine NH3-Kälteanlage die im Gegensatz zu der alten R507a-Anlage mit direkter Expansion nun als gepumptes System ausgeführt wurde.

Für die Kompressoren und den Pumpenabscheider wurde dazu die Lösung von Wijbenga und Cool Green Solutions (CGS) ausgewählt.

Die CGS-Kompressorengruppe mit zwei Bitzer-Schraubenverdichtern leistet 204,6 kW Kälteleistung bei -25 ° C / 42 ° C. Wijbenga lieferte einen für 175 kW -28 ° C geeigneten WITT-Abscheider mit NH3-Pumpen, um die 8 Luftkühler in den Kühl- und Gefrierräumen mit Ammoniak zu versorgen. Ein WITT open flash Economiser Typ ECO2 wurde ebenfalls installiert, um die Leistung der Verdichter optimal zu nutzen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Der Kunde hat nicht nur eine sehr kompakte und stabile Anlage erhalten, die immer die eingestellten Temperaturen erreicht, die Anlage ist auch wartungsfreundlicher als die vorherige, weit weniger störanfällig und verbraucht erheblich weniger Energie.

Auch im Notfall kann ENSYSTA Refrigeration mobil von überall via Smartphone oder Tablet auf die Anlage zugreifen und erste Maßnahmen einleiten.

Technische Daten
2x Bitzer OSNA7462K-Kompressoren
1x WITT Hochleistungsabscheider HAM
1x WITT open flash Economiser ECO2
2x WITT NH3-Kältemittelpumpen HRP 3232
1x WITT BDP Ölrückführeinheit

Part of your team!

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie mehr über die von uns eingesetzten Cookies und vergleichbaren Technologien erfahren möchten, können Sie sich hierüber in unserer Datenschutzerklärung informieren. Wenn Sie der Verwendung der von uns eingesetzten Cookies zustimmen möchten, klicken Sie bitte auf den Button „Ja, ich stimme zu“.